火牛棋牌游戏中心

Thema:

117 Maler konkurrieren auf der tibetischen Messe für Thangka-Kunst

Datum: 28.10.2019, 10:02 Quelle: China Tibet Online

Die 9. tibetische Messe für Thangka-Kunst mit dem Fertigkeitswettbewerb der Thangka-Maler fand am 23. Oktober in der tibetischen Thangka-Malakademie statt. 117 Maler wetteifern auf einer Bühne mit insgesamt 126 Werken miteinander. Wahrscheinlich wird eine neue Reihe von Thangka-Malern entstehen.

Der Direktor der tibetischen Thangka-Malakademie, Norbu Sida, sagte: ?2006 wurde die Thangka-Kunst in die erste Liste des chinesischen Kulturerbes auf Staatsebene aufgenommen. Seit den vergangenen Jahren werden die Verbreiter und die verschiedenen Schulen der tibetischen Thangka-Kunst vom Staat unterstützt. Laut der Konvention veranstaltet die Thangka-Messe alle zwei Jahre den Wettbewerb der Fertigkeit der Thangka-Maler. Heute Vormittag fand der Wettbewerb für das Skizzieren und am Nachmittag die Prüfung für die theoretischen Kenntnisse statt. Bei der Prüfung für die theoretischen Kenntnisse gibt es mehr als 200 Fragen, und die Prüfung besteht aus einem mündlichen und einem schriftlichen Teil. Im Gegensatz zu früher haben wir bei der diesmaligen Prüfung professionelle notarielle Mitarbeiter eingeladen, um das Recht der Prüfung sicherzustellen. Durch den Fertigkeitswettbewerb der Thangka-Maler k?nnen die teilnehmenden Maler besser angeleitet werden, die theoretischen Thangka-Kenntnisse zu meistern und zu verwenden, damit die Gruppe der tibetischen Thangka-Künstler immer gr??er wird.“

Angaben zufolge gibt es in Tibet zirka 3000 berufliche Thangka-Maler. Die Schulen wie Miantang und Miansa entwickeln sich gleichzeitig. Die Reserve der Qualifizierten des Thangka-Malens in verschiedenen Regionen bleibt auch stabil. Die Struktur der Thangka-Qualifizierten zeigt die Form einer ?Pyramide“. Die meisten Thangka-Maler sind 30 bis 40 Jahre alt. Die jungen Qualifizierten machen einen gro?en Anteil aus. Zurzeit produziert Tibet jedes Jahr über 1000 hochwertige Thangka-Bilder. Der Jahresproduktionswert betr?gt mehr als 100 Millionen Yuan. Thangka hat sich zu einer ?goldenen Visitenkarte“ der tibetischen Kultur entwickelt.

Quelle: Lhasa Evening News

(Redakteur: Daniel Yang)

 

MeistgelesenMehr>>

Geschichte TibetsMehr>>

微信截图_20191009091803.png e3ad7fe695cc0753bc880eeff8d5dbf.jpg
12345
火牛棋牌游戏中心

lol竞猜平台

必威|必威最新网址

体育下注最新网址

菠菜电竞app

新沙巴app

仙豆棋牌下载

法甲竞猜平台

pk10直播app

天天棋牌游戏中心

pk10技巧顺口溜

欧洲杯平台下载

新沙巴app

金博棋牌下载

云海棋牌游戏中心

麒麟网赚